Rudern

Fußball Volleyball Drachenboot Rudern Fitness und Bewegung Kurse

Die Ruderer gehen in der Sommersaison (also während der Sommerzeit), immer mittwochs von 17:30 bis 19:30 Uhr aufs Wasser. Gerudert wird meist in GIG-Vierern – etwas breiteren Wanderruderbooten – , so dass eine Teilnahme auch für Einsteiger und Ungeübte möglich ist. Treff ist das Ruderhaus Cotta auf der Hamburger Straße 74, 01157 Dresden.

Neben dem wöchentlichen Training nehmen wir auch an Wettkämpfen, wie „Rudern gegen Krebs“, teil und fahren in Trainingslager, um unsere Fertigkeiten auch auf stehendem Gewässer zu testen. Natürlich alles entspannt und ohne den Anspruch auf eine Karriere im Hochleistungsbereich. Der Spaß kommt also nicht zu kurz und wie man so schön sagt, ist „der Weg das Ziel“.

In der Wintersaison gehen wir in die Turnhalle zum „Wintertraining Wassersport“. Unter Anleitung von unserer Übungsleiterin Eike und gemeinsam mit den Mitgliedern der Abteilung Drachenboot versuchen wir mit abwechslungsreichen Übungen unsere „Sommerform“ den Winter über zu konservieren oder sogar zu verbessern. Viele Mitglieder der Sommersaisonangebote nutzen in der dunklen Jahreszeit auch die anderen Angebote des Vereines, wie Badminton, „Fit nach der Arbeit“ oder Schwimmen.

Wenn ihr Interesse habt, so schreibt bitte eine E-Mail an Vorstand@StadtSport-Dresden.de und fragt, ob noch ein Platz im Boot frei ist. Nach ein bis zwei Schnupperstunden ist die Mitgliedschaft im Verein bei diesem Angebot aus Versicherungsgründen verpflichtend.

————–

Der Abteilungsleiter… Gunnar Krisch

Gunnar Krisch

Gunnar bringt sich neben der Vorstandsarbeit auch noch aktiv als Übungsleiter ein. Das tut er in seiner Kernsportart – dem Rudern. Kein Wunder, denn er rudert selbst seit mehr als 20 Jahren und gibt seine Erfahrungen gern weiter. Er verfügt über eine Trainer-C Lizenz und mehrjährige Erfahrung als Übungsleiter.

Der Übungsleiter… Sven Mühlberg

Sven Mühlberg

Sven ist seit 15 Jahren im Rudersport aktiv. Seit 2007 ist er Übungsleiter, mit einer Trainer-C Lizenz, in der Kindergruppe des Dresdner Ruderclubs. Dabei liegt sein Schwerpunkt auf der Durchführung der Anfängerausbildung.