Mitgliederbereich

Sommersportfest – Olympia an der Elbe

Die Temperaturen waren ähnlich denen von Rio de Janeiro bei Olympia beim Sommersportfest des StadtSport Dresden e. V. am 9. September 2016. Und das lag nicht nur an dem stilvollen Auftakt mit einer Hymne und sportlichem auf das Gelände getragenem (Zitronenkerzen-)Olympiafeuer, das sich hartnäckig weigerte, in der Feuerschale zu zünden. Als dann das Olympische Feuer brannte, war die Stimmung schon klasse. Sodann rangen 22 Vereinsmitglieder u. a. aus den Sektionen Rudern, Fußball und Drachenboot auf dem Gelände des Bootshauses des Wassersportvereins „Am Blauen Wunder“ im harten Kampf um beste Ergebnisse. Da mussten Standweitsprünge absolviert, Kugeln gestoßen und Medizinbälle geworfen werden. Besondere Herausforderung war das Seilspringen, das altersabhängig rück- oder vorwärts bzw. über Kreuz verlangt wurde. Nach einer kurzen Trinkpause starteten die Teamwettkämpfe im Sackhüpfen, Rasenski und Transportroller-Slalom. Mit voller Motivation ging es hier um alles. Kleine Verletzungen spielten da keine Rolle – ganz im Credo der echten Olympiade. Aber alle Sportlerinnen und Sportler hatten Spaß und das war der Plan. Gemeinsam mit weiteren Vereinsmitgliedern ging es dann zur Siegerehrung und einem entspannten Abend, den einige Mitglieder mit Leckerem kulinarisch unterstützten. Das war ein gelungener Abend mit viel Engagement und sportlichem Herzblut. Ein herzliches Dankeschön an die „Crew“ und allen, die dieses Fest ermöglicht haben.

***********************************************************************************
Im geschützten Mitgliederbereich werden Vereinsinterna für die Mitglieder veröffentlicht.