Aktivitäten Fußball

Hallenfußballturnier der Just4Fun des Vereins CVJM Dresden

Die guten sportlichen Ergebnisse des Jahres 2017 der Abteilung Fußball konnten auch in diesem Hallenfußballturnier fortgeschrieben werden. Mit einem Turniersieg begann am 21. Oktober 2017 in der EnergieVerbund Arena in Dresden die Hallensaison für die Fußballer (auch wenn noch ein Spiel diese Woche im Freien absolviert wird).

Der Christlichen Vereins Junger Menschen Dresden e. V. (CVJM Dresden) hatte zunächst lediglich nur ein Volleyballturnier vorgesehen, aber der Fußball begeistert eben die Welt und so wurde kurzerhand entschieden, auch ein Fussballturnier ins Leben zu rufen.

Insgesamt nahmen fünf Mannschaften am Just4Fun-Turnier des CVJM Dresden teil. In 20 Spielen fielen insgesamt 50 Tore (2,5 Tore pro Spiel). Der StadtSport Dresden e. V. war am Ende mit 16 Punkten und einem Torverhältnis von 9:5 Toren Tabellenführer und somit als Sieger hervorgegangen. Die Erfahrung und die Ruhe unseres Teams wurden belohnt. Ein konzentriertes Team unter der Leitung des motivierenden Abteilungsleiters Raik ließ sich nicht von den „jungen Wilden“ verunsichern. Konsequente Defensivarbeit und ein kontrollierender Spielaufbau führten dazu, dass das Team ungeschlagen blieb und mit 4 Siegen und 4 Unentschieden konstant seine Leistung bewies.

Der Sieg wurde am Ende des Turniers mit einem Bier in der Gaststätte „Auszeit“ gebührend gefeiert.

Die besten Bilder findet ihr unter Mitgliederbereich/Fotos.

Fußballturnier

Auch in diesem Jahr wurden wir wieder zu einem Freundschaftsspiel vom Eigenbetrieb IT (EB IT) der Stadt Dresden am 12. Juni 2017 eingeladen. Diesmal fand aber nicht nur ein Freundschaftsspiel statt, sondern ein kleines Turnier. Neben dem Stadtsport Dresden e. V. und dem EB IT waren noch jeweils eine Mannschaft des Eigenbetrieb Sportstätten (EB Sport) und von der Dresden IT-GmbH (DD IT) beteiligt. Das Turnier fand auf dem Sportplatz der Dresdner Verkehrsbetriebe AG bei wundervollem Fußballwetter statt. Wir sind mit 8 Sportlern und einer Sportlerin angetreten. Gespielt wurde einmal jeder gegen jeden für jeweils 20 Spielminuten.
Unser erstes Spiel bestritten wir gleich gegen den gastgebenden EB IT. Nach einer nervösen Anfangszeit konnten wir unser Spiel stabilisieren und fanden schnell die optimale taktische Formation. Aufgrund einer konzentrierten Abwehrleistung und eines hervorragenden Torhüters konnten wir ein Gegentor verhindern. Leider gelang uns im Sturm aber auch kein Tor und das Spiel endete 0:0.
In unserem zweiten Spiel traten wir gegen DD IT an. Die Nervosität und die Anlaufschwierigkeiten aus dem ersten Spiel waren beseitigt und dank taktischer und spielerischer Disziplin konnten wir dieses Spiel mit 1:0 gewinnen.
Im letzten Spiel ging es dann um „Alles-oder-Nichts“. Mit einem Sieg könnten wir Gruppensieger werden. Dementsprechend motiviert und konzentriert spielten wir auf. Die Abwehr zeigte ihre Bestleistung und unser Torhüter bewahrte uns vor Gegentoren. Aus dieser sicheren Abwehr heraus setzten wir immer wieder „Nadelstiche“ im gegnerischen Strafraum und schafften schließlich das entscheidende Tor zum 1:0 Sieg.
Damit hatten wir das Turnier gewonnen.

Für diesen wundervollen und erfolgreichen Nachmittag bedanken wir uns bei den mitspielenden Teams und insbesondere beim EB IT, welcher uns nach dem Turnier noch zu Speis und Trank eingeladen hat.

Zwei Fußballturniere in einer Woche

Turnier der kommunalen Unternehmen am 16. Juni 2016

Beim Turnier der kommunalen Unternehmen ist der StadtSport Dresden e. V. zum wiederholten Mal angetreten. Neu war der Spielort im Ostragehege. Auch wenn das Team des StadtSport Dresden e. V. auf dem Trainingsgelände von montags einen kleinen „Heimvorteil“ hatte, konnte dieser nicht richtig genutzt werden. Bei neun Mannschaften belegten die Fußballer und eine Fußballerin des StadtSport Dresden e. V. den 9. Platz. Dass die Fußballer des StadtSport Dresden e. V. als einzige Mannschaft mit einer weiblichen Spielerin angetreten ist, wurde am Ende des Turniers anerkennend erwähnt.
Insgesamt gab es vier Spiele für die Mannschaft à 20 Minuten. Davon gingen drei Spiele an den Gegner und ein Spiel endete unentschieden. Trotz allem haben sich die Fußballer(in) des StadtSport Dresden e. V. gut präsentiert.

Freundschaftsspiel gegen den Eigenbetrieb IT am 13. Juni 2016

Zum wiederholten Mal ist der StadtSport Dresden e. V. beim Sportfest des Eigenbetriebs IT der Stadt Dresden (EB IT) angetreten. Die Männer des EB IT hatten am 13. Juni 2016 zu einer Partie Fußball geladen. Auf dem Sportplatz der Dresdner Verkehrsbetriebe spielten die zwei Mannschaften 2 mal 30 Minuten auf dem Kleinfeld. Das Spiel war sehr abwechslungsreich und ausgeglichen. Der EB IT hatte jeweils zu Beginn beider Hälften stark begonnen, ließ dann aber etwas nach. Das nutzten die Kicker und eine Kickerin des Vereins gekonnt aus und kamen stark ins Spiel. Am Ende gelang ein gerechtes Unentschieden mit 3:3.
Ein großer Dank geht an den EB IT, der sich der Mannschaft des StadtSport Dresden e. V. gestellt hat und nach dem Spiel noch zu Speis und Trank eingeladen hat.

Freundschaftsspiel gegen eBit 13. Juni 2016 neu